Home > Alfa Romeo GT 1300 > Alfa Romeo-Jubiläum in Mailand begrüßt Gäste aus der ganzen Welt

Alfa Romeo-Jubiläum in Mailand begrüßt Gäste aus der ganzen Welt

Alfa Romeo feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses Ereignisses hat der Autobauer zur Jubiläumsparty nach Mailand geladen. Mit von der Partie waren zahlreiche Anhänger des italienischen Autobauers. So begrüßte das Alfa Romeo-Jubiläum in Mailand Gäste aus der ganzen Welt und erfüllte mit einem abwechslungsreichen Programm die Erwartungen, die an den Event gestellt wurden. Viele Besucher reisten mit dem eigenen Alfa Romeo an, sodass sich das Veranstaltungskalender zur Ausstellungsfläche für den Autobauer entwickeln konnte.

Neben zahlreichen neuen Modellen des Herstellers fanden sich zum Jubiläum in Mailand auch echte Oldtimer, die zu ihrer Zeit für Begeisterung auf internationaler Ebene sorgen konnten. So war unter anderem der Alfa Romeo GT 1300 mit am Start, der gemeinsam mit deutschen Gästen das Jubiläum besuchte. Mit dem Alfa Romeo GT 1300 Junior präsentierte sich ein echter Oldtimer, der dem Bonner Oldtimer-Spezialisten Hartmut Stöppel gehört. Er stammt aus dem Baujahr 1970 und konnte in der Geburtsstadt der Marke so manch eine Erinnerung aufleben lassen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks