Home > Alfa Romeo > Alfa Romeo zeigt Concept Cars auf Oldtimermesse

Alfa Romeo zeigt Concept Cars auf Oldtimermesse

Alfa Romeo Tipo 33

Alfa Romeo Tipo 33 | © by flickr / ijzerman

Im Rahmen der italienischen Oldtimermesse Auto e Moto d’Epoca zeigt der Autobauer Alfa Romeo drei überaus aufregende Concept Cars, die auf dem legendären Mittelmotorsportwagen 33/2 basieren. Bereits in den Jahren 1968 und 1969 ist es Alfa Romeo gelungen auf einer Messe drei spektakuläre Concept Cars zu zeigen und mit diesen für Aufsehen zu sorgen. Damals beauftragte der Hersteller die drei Designstudios Italdesign, Bertone und Pininfarina mit der Umsetzung der Concept Cars.

Doch nicht nur Ende der 1960er Jahre sorgten die Concept Cars für Aufsehen. Alfa Romeo hat die Modelle nun erneut in Italien gezeigt und konnte die Blicke der Besucher auf sich ziehen. Die Autos haben dabei bereits aus der Weite für eine gewisse Begeisterung sorgen können. So gaben sie sich im Rahmen der Oldtimermesse erneut mit Schmetterlingstüren zu erkennen. Im Inneren der drei Fahrzeuge setzte der italienische Autobauer erneut auf einen Zweiliter-V8-Motor, der eine Leistung von 233 PS an den Tag legte.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks