Home > Alfa Romeo, Alfa Romeo Guilietta > Alfa stellt bei Guilietta Verbrauch und Sicherheit in den Fokus

Alfa stellt bei Guilietta Verbrauch und Sicherheit in den Fokus

Seit jeher steht der Autobauer Alfa Romeo für Sportlichkeit und automobile Romantik. Doch was sich über Jahre hinweg bewährt hat, stellt die Guilietta jetzt in Frage. Bei ihr hat Alfa Romeo Aspekte in den Fokus gestellt, die mit Blick auf den italienischen Autobauer lange Zeit nicht mehr waren als unbekannt. So steht die Guilietta zwar optisch für Sportlichkeit und Dynamik, beim Blick auf die Details wird aber schnell klar, dass Verbrauch, Verarbeitungsqualität und Sicherheit die Kernthemen der Ingenieure waren.

Vor allem die technischen Besonderheiten der Guilietta erinnern oft nicht an das Konzept, mit dem sich Alfa Romeo auf dem internationalen Markt etablieren konnte. So hat sich der Autobauer bei dem Dieselmotor, der an und fĂĽr sich schon eine Ăśberraschung ist, fĂĽr ein Aggregat aus dem Hause Fiat entschieden. Mit der Guilietta schickt Alfa Romeo zudem einen neuen Gegner fĂĽr den jahrelang erfolgreichen VW Golf ins Rennen. Doch trotz so manch einer Ă„nderung bleibt die Frage offen, ob das Modell den starken Konkurrenten wirklich in die Schranken weisen kann.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks