Archiv

Archiv für Oktober, 2010

Alfa 159 bekommt neuen Dieselmotor

31. Oktober 2010 Keine Kommentare

Der Alfa 159 bekommt von Alfa Romeo einen neuen Dieselmotor. Der Zwei-Liter-Vierzylinder leistet unter der Haube stolze 136 PS und verbraucht auf einer Strecke von 100 km durchschnittlich 5,1 Liter Diesel. Der CO2-AusstoĂź liegt bei 134 g/km. Mit dem neuen Dieselmotor bietet Alfa Romeo das sparsamste Aggregat fĂĽr das Mittelklassemodell, das bereits seit 2005 auf dem Markt ist.

Alfa Romeo teilte in Frankfurt mit, dass sich der Einstiegspreis für den Alfa 159 mit neuem Motor auf 26.700 Euro belaufen soll. Das neue Aggregat steht ab sofort für Kunden zur Verfügung. Neuheiten gibt es auch beim Sportwagon. Hier liegen die Verbrauchswerte mit dem neuen Motor bei 5,2 Litern auf 100 km. Er wird ab einem Preis von 28.050 Euro zu haben sein. Die Limousine schafft es mit dem neuen Dieselmotor in 9,9 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen. Der Sportwagon benötigt für den Sprint rund 10,1 Sekunden. Alfa Romeo gibt die Spitzengeschwindigkeiten mit 202 km/h und 200 km/h an. Durch den neuen Motor wird der 2,4 Liter große Fünfzylinder-Diesel ersetzt.

Alfa Romeo bietet fĂĽr Alfa 159 und Alfa 159 Sportwagen neuen Einstiegsmotor

24. Oktober 2010 Keine Kommentare

Der Autobauer Alfa Romeo hat sich für einen neuen Einstiegsmotor für den Alfa 159 und Alfa 159 Sportwagen entschieden. Dabei begeistert der 159 2.0 JTDM 16 V vor allem mit Sparsamkeit und Leistungsstärke. So benötigt der Alfa 159 mit dem neuen Einstiegsmotor durchschnittlich akzeptable 5,1 Liter auf 100 km. Auch der Durchschnittsverbrauch des Sportwagens kann sich mit 5,2 Litern auf 100 km durchaus sehen lassen. Der neue Turbodiesel-Direkteinspritzer geht im Leistungssegment der Mittelklasse ins Rennen. Er bietet seinem Fahrer ansprechende 136 PS und ein Drehmoment von 350 Nm.

Serienmäßig verfügt der Alfa Diesel zudem über einen Rußpartikelfilter. Die Limousine schafft es mit dem neuen Einstiegsmotor in 9,9 Sekunden auf 100 km/h. Der Motor ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 202 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit in Verbindung mit dem Alfa Romeo Sportwagen liegt bei 200 km/h. Zudem schafft es der Sportwagen in 10,1 Sekunden auf Tempo 100. Der Alfa Romeo 159 2.0 JTDM 16 V kann ab Werk mit einer soliden Ausstattung für 26.700 Euro gekauft werden. Die Sportwagenvariante ist mit 28.050 Euro ein wenig kostenintensiver.

Alfa Romeo 8C Spider begeistert mit ausgereifter Renntechnik

17. Oktober 2010 Keine Kommentare

Mit dem 8C Spider von Alfa Romeo präsentiert sich zweifelsohne ein Cabrio für Gutbetuchte. Doch dass sich hinter der eleganten Karosserie jede Menge Renntechnik verbirgt, möchte man auf den ersten Blick kaum wahrhaben. Fakt ist jedoch, dass Alfa Romeo bei diesem Modell nicht auf einen V8 verzichtet hat und allein das ist ein Aspekt, der durchaus reizvoll ist. Alfa Romeo hat den 8C Spider auf 500 Stück begrenzt. Bereits kurze Zeit nach Bekanntwerden waren alle vergriffen. Nun stehen wieder 12 Fahrzeuge zum Kauf zur Verfügung.

Ăśberlegen ist aber nicht nur die Technik, die sich im Inneren des 8C Spider verbirgt. Auch hinsichtlich des Preises unterstreicht der Autobauer, dass es sich bei dem Modell nicht um ein Allerweltsauto handelt. Immerhin muss man fĂĽr den 8C Spider satte 211.285 Euro auf den Tisch legen. Der Motor sorgt fĂĽr eine beachtliche Leistung von schmucken 450 PS. Optisch begeistert vor allem die Karbon-Karosserie, die nicht nur elegant, sondern zugleich auch edel wirkt.

Autoversicherung – Es ist wieder Wechselzeit

15. Oktober 2010 Keine Kommentare

Jeder, der ein Auto auf sich anmelden möchte benötigt auch zwingend eine gültige Autoversicherung, damit das Auto am Straßenverkehr teilnehmen darf. Da sich die Tarife der Versicherer ständig ändern und man seine Versicherung nur einmal im Jahr, bis zum 30.11. kündigen kann, sollte man sich jetzt um eine neue Autoversicherung kümmern.

Mit Hilfe von einem Auto Versicherungsrechner ist es fĂĽr Autobesitzer kinderleicht und bequem eine sowohl gĂĽnstige, als auch gute Autoversicherung zu finden. Der Auto Versicherungsrechner ist online abrufbar und kostenlos nutzbar, hierbei werden unterschiedliche Angebote von unterschiedlichen Anbietern verglichen.

Der Autoversicherung Rechner ermöglicht es den besten Tarif innerhalb weniger Sekunden zu finden, wodurch letztendlich nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld eingespart werden kann. Der Auto Versicherungsrechner arbeitet unabhängig und kann für jedes Auto angewendet werden, relevante Daten werden hierbei sicher per SSL- Verschlüsselung übertragen.

Bei den meisten Auto Versicherungsrechnern können Interessenten bei Interesse auch gleich zum jeweiligen Anbieter gelangen und sich dort ein unabhängiges persönliches Angebot erstellen lassen. Lange Wege, oder Telefonate um verschiedene Angebote einzuholen entfallen hierbei, alles funktioniert bequem per Internet und dies rund um die Uhr, da das Internet weder Öffnungs- noch Schließungszeiten kennt.

Wenn Sie die Gelegenheit nutzen wollen und lieber gleich Ihr Auto verkaufen, um auf ein neues Auto umzusteigen, nutzen Sie doch eine Autofinanzierung zur Anschaffung ihres neuen Fahrzeuges. Eine gĂĽnstige Versicherung finden Sie leicht mit dem Autofinanzierungsrechner.

KategorienAlfa Romeo Tags:

Alfa Romeo mit zwei Weltpremieren auf dem Pariser Autosalon

10. Oktober 2010 Keine Kommentare

Der Autobauer Alfa Romeo präsentiert sich auf dem diesjährigen Pariser Autosalon mit zwei Weltpremieren. Im Mittelpunkt der Highlights steht der kompakte Guilietta, der bereits im Voraus für Aufsehen sorgte. Er wird in Form von zwei Weltpremieren gezeigt. Neben dem neuen 2.0-JTDM-Dieselmotor präsentiert Alfa Romeo das Doppelkupplungsgetriebe Alfa TCT. Dieses wird in Kombination mit dem 1.4-TB-MultiAir-Triebwerk gezeigt. In dieser Form bietet der Alfa Romeo Guilietta satte 170 PS und ausgewogenen Fahrspaß.

Mit den neuen Weltpremieren ergänzt der Hersteller die fünf Aggregate, die in der umfassenden Motorenpalette des Modells vorhanden sind. Dabei steht der neue Turbodiesel nicht nur für Leistungsstärke, sondern schafft es ebenso mit einem bulligen Drehmoment von 350 Nm und einer niedrigen Schadstoffemission zu glänzen. Das Alfa TCT präsentiert sich als innovatives Automatikgetriebe, das mit einer trocknen Doppelkupplung ausgestattet ist. Überzeugend sind dabei Komfort und Dynamik gleichermaßen. Durch die ausgereiften Eigenschaften ist es wesentlich ansprechender als ein herkömmliches Automatikgetriebe. Bei gestiegener Effizienz behauptet es sich zudem mit einem sinkenden Verbrauch.