Archiv

Archiv für August, 2011

Novitec widmet sich Alfa Romeo Giulietta

26. August 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Die Tuner von Novitec sind seit langem auf italienische Fahrzeuge spezialisiert. Nun nehmen sie sich die Giulietta von dem Autobauer Alfa Romeo vor. Das Ergebnis der Arbeit kann sich sehen lassen. So begeistert die Giulietta nach der Arbeit nicht nur mit einer sportlichen Optik. Bereits von Haus aus handelt es sich bei der Alfa Romeo Giulietta um ein doch recht dynamisches Fahrzeug. Zu dem Tuningpaket, das Novitec dem sportlichen Kompaktwagen verpasst hat, gehört beispielsweise das Bodykit mit Spoilerecken. Aber auch Cupspoiler und Seitenscheller tragen zum neuen Look der Giulietta bei.

Für zusätzliche Akzente sorgen die Heckschürze und die kürzeren Sportfedern. Novitec hat die Karosserie der Giulietta um insgesamt 35 Millimeter tiefer gelegt. Wer es besonders sportlich mag, kann sich auch für ein Gewindefahrwerk entscheiden. Dieses geht mit einer Tieferlegung von bis zu 75 mm einher. Nach der Tuningarbeit von Novitec kann bei dem Kompaktwagen von Alfa Romeo zwischen verschiedenen Alurädern mit Größen zwischen 18 und 20 Zoll gewählt werden.

Alfa Giulietta begeistert mit guter Qualität

13. August 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Sie ist zweifelsohne eine Hommage an die alten Stärken – mit der Alfa Giulietta hat der italienische Autobauer Alfa Romeo ein Fahrzeug auf den Markt geschickt, das durchaus das Potenzial eines Erfolgsmodells hat. Dabei sind sich Experten in einem Punkt einig. Die Giulietta kann nicht nur mit dem eigenen Design überzeugen. Auch in Sachen Qualität und Zuverlässigkeit versteht sich der kompakte Italiener im begeistern.

Mehrere Dauertests haben in den vergangenen Monaten die Zuverlässigkeit der Alfa Giulietta unter Beweis stellen können. Lobende Worte finden die Experten vor allem für das Fahrwerk, bei dem es Alfa Romeo gelungen ist, hervorragende Eigenschaften umzusetzen. Das hervorragende Fahrwerk trifft in dem Modell auf einen sehr drehfreudigen Motor. Als weiteren Vorteil bietet die Alfa Giulietta einen guten Kompromiss zwischen Platzangebot und Parkplatzfreundlichkeit. Geht es nach dem kompakten Italiener, ist der Sommer zweifelsohne die bevorzugte Jahreszeit der Giulietta. Gerade bei niedrigen Temperaturen sind es die einen oder anderen Knarzgeräusche, die das sonst so hervorragende Bild stören.