Archiv

Archiv für Oktober, 2011

Alfa Romeo setzt auf MiTo Sonderedition

30. Oktober 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo Mito

Alfa Romeo Mito | © by flickr / David Villarreal Fernández

Mit der Quadrifoglio Verde 101 setzt der italienische Autobauer Alfa Romeo in diesen Tagen auf eine Sonderedition seines Modells MiTo. Das Topmodell ist streng limitiert und d√ľrfte damit vor allem die Herzen von begnadeten Fans der Marke h√∂her schlagen lassen. Mit dem Sondermodell erinnert der Autobauer an den 101. Geburtstag der gro√üen Automobilmarke aus Mailand. Die Sonderedition zeichnet sich vor allem durch ihre exklusiven Ausstattungsdetails aus, die dem MiTo zu deutlich mehr Vielfalt verhelfen. Das Sondermodell wurde von Alfa Romeo auf 101 Exemplare limitiert.

Damit z√§hlt der MiTo Quadrifoglio Verde 101 derzeit zu den exklusivsten Fahrzeugen, die in der Kompaktklasse zu finden sind. Schon auf den ersten Blick fallen vor allem die neu gestalteten 18-Zoll-Leichtmetallr√§der auf. Der Autobauer hat sich bei diesen f√ľr ein ausgesprochen modernes Speichen-Design entschieden. Doch auch die √ľbrige Serienausstattung kann die hohen Anspr√ľche des Topmodells erf√ľllen. So d√ľrfen sich die Fahrer beispielsweise auf das aktive Fahrwerk Dynamic Suspension freuen. Sportpedale und eine Aluminium-St√ľtze f√ľr den linken Fu√ü runden die Akzente ab.

Winterreifen versus Allwetterreifen

17. Oktober 2011 Keine Kommentare

Reifen mit Felge - flickr.com/Ryan Frost

Bei jedem R√§derkauf stellt sich dem Autobesitzer aufs Neue die Frage, ob denn nun Allwetterreifen genauso gut sind wie Winterreifen?¬†Generell l√§sst sich feststellen, dass Allwetterreifen eine Menge Geld aber auch Zeit sparen. Der Reifenwechsel im Fr√ľhjahr und Herbst l√§sst sich umgehen und die Anschaffungskosten sind in zweierlei Hinsicht geringer. Zum einen sind die meisten Allwetterreifen kosteng√ľnstiger zu erwerben als spezielle Winterreifen und zum anderen gen√ľgt es vier Reifen anstelle von zwei Paar Reifen (jeweils vier Sommer- und Winterreifen) k√§uflich zu erwerben. Insbesondere Allwetterreifen aus dem Versandhaus gibt es zu Schn√§ppchenpreisen.¬†Abgesehen von der Kosten- und Zeitersparnis stellt sich jedoch die Frage nach der Sicherheit. Sind Allwetterreifen tats√§chlich regelrechte Allesk√∂nner, sind sie auf verschneiten und durch sommerliche Temperaturen aufgeheizte Stra√üenbel√§ge genauso sicher, wie Winter- und Sommerreifen?

Einigen Tests zufolge k√∂nnen sie genauso gut sein, m√ľssen es aber nicht. Es kommt ganz auf den gew√§hlten Reifen an, also welcher Hersteller gew√§hlt wurde und aus welchem Material der Reifen gefertigt ist. Empfehlungen zufolge eignen sich Ganzjahresreifen insbesondere f√ľr Klein- und Kompaktwagen, jedoch nicht f√ľr Jeeps, Sportwagen und andere gro√üe Gef√§hrte. Insbesondere bei h√§ufigen innerst√§dtischen Fahrten entsprechen Allwetterreifen den Anspr√ľchen des Durchschnittfahrers. Eine sichere Fahrt im Schnee ist bei einer entsprechend vorsichtigen Fahrweise gegeben, eine pr√§zise Lenkreaktion sowie ein geringer Reifenverschlei√ü auf trockenen und hei√üen sommerlichen Stra√üen k√∂nnen hingegen nicht zu einhundert Prozent von einem Allwetterreifen gew√§hrleistet werden.¬†Es ist demzufolge ratsam sich vor dem Kauf neuer Reifen, egal ob Allwetter- oder Winterreifen, ausf√ľhrlich von einem Fachh√§ndler beraten zu lassen und/oder Informationen bez√ľglich Preis und Testwerten im Internet einzuholen.

Alfa Romeo k√ľndigt neuen Turbomotor an

10. Oktober 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo 8C

Alfa Romeo 8C

Der italienische Autobauer Alfa Romeo hat die Entwicklung eines neuen Turbomotors angek√ľndigt. Der neue 1,8-Liter-Turbobenziner soll eine Leistung von 300 PS aufs Parkett legen k√∂nnen. Nach Angaben des Herstellers soll der Motor √ľber eine variable Ventilsteuerung verf√ľgen. Den Pl√§nen zufolge soll er in Italien entwickelt werden. Mit einem Produktionsstart ist nach Erkl√§rungen von Alfa Romeo Anfang 2013 zu rechnen. Dabei soll die Produktion von dem italienischen Motorenwerk FMA in Pratola Serra √ľbernommen werden.

Alfa Romeo m√∂chte den Vierzylinder k√ľnftig sowohl im Quer- als auch im L√§ngseinbau nutzen k√∂nnen. Damit folgt der Autobauer dem bereits von Mercedes eingeschlagenen Weg. Der Direkteinspritzer soll dar√ľber hinaus mit einem Einspritzdruck von 200 Bar arbeiten. F√ľr erstaunte Blicke sorgte Alfa Romeo in erster Linie bei Bekanntgabe des Leistungsmaximums. Dieses soll bei dem neuen Motor immerhin bei 300 PS liegen. Das Triebwerk soll dar√ľber hinaus aus Aluminium bestehen und soll ein gutes Leistungs- und Gewichtsverh√§ltnis bieten k√∂nnen. Der Motor wird die k√ľnftige Emissionsnorm Euro 6 erf√ľllen.

Rundum abgesichert auf 4 Rädern: die beste KFZ Versicherung

4. Oktober 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ Peter Gorges

Die Pr√§mie der KFZ Versicherung ist in jedem Haushalt ein wichtiger und belastender Posten. Denn obwohl der Schadensfreiheitsrabatt die Pr√§mie verringern sollte, sind die st√§ndigen Erh√∂hungen der Versicherungspr√§mie ein √Ąrgernis.
Sicherlich keimte daher schon oft der Gedanke, die Pr√§mien f√ľr die KFZ Versicherung zu vergleichen. Schlie√ülich laufen die Versicherungsvertr√§ge f√ľr das KFZ meist j√§hrlich und sind mit einem Monat K√ľndigungsfrist versehen. Das K√ľndigungsschreiben muss also am 30. November bei der bisherigen Versicherungsgesellschaft sein, wenn ein Wechsel geplant ist. Doch die Versicherungswirtschaft hat durch ein Vielzahl von Rabatten und Versicherungsm√∂glichkeiten den Pr√§mienvergleich sehr erschwert. Wollte der Versicherungsnehmer die Pr√§mien der KFZ Versicherer manuell vergleichen, w√§re das nur mit einem erheblichen Zeitaufwand m√∂glich.
Hier gibt es die Möglichkeit, den Prämienvergleich online mithilfe eines Prämienrechners vorzunehmen. Dieser Prämienrechner enthält alle gängigen Tarife der Autoversicherung, auch solche, die nur online angeboten werden.

KFZ Prämie vergleichen und sparen.
Der Pr√§mienvergleich ist sehr einfach durchzuf√ľhren, v√∂llig anonym und kostenlos. Ben√∂tigt werden einige Fahrzeugdaten und den bereits erworbenen Schadenfreiheitsrabatt. Diese Informationen sind problemlos dem bisherigen Versicherungsschein zu entnehmen. Nun kann der Online-Versicherungsrechner den Pr√§mienvergleich vornehmen, wobei man sicherlich √ľber die unterschiedlich hohen Pr√§mien f√ľr den stets gleichen Versicherungsschutz √ľberrascht sein wird. Die Pr√§mienunterschiede der Versicherungsgesellschaften haben mehrere Gr√ľnde. Einige Versicherungsunternehmen arbeiten mit einem teuren Au√üendienst, der bezahlt werden muss. Auch die internen Kosten sind je nach Gesellschaft recht unterschiedlich, was die Pr√§miendifferenzen erkl√§rt. Einige Gesellschaften bieten ein Teil ihrer Tarife ausschlie√ülich online an, was Kosten spart. Diese Ersparnis wird in Form von reduzierten Pr√§mien an den Kunden weitergegeben.

G√ľnstiger KFZ Versicherer gefunden? So geht es weiter:
Die Einsparung, die durch einen Versichererwechsel erzielt werden kann, ist erheblich und die √Ąnderung v√∂llig problemlos. Auf den Seiten des Versicherungsrechners kann der g√ľnstige Vertrag gleich online abgeschlossen werden, was erheblich Zeit einspart.
Der Online-Vergleich der KFZ-Prämien durch den Versicherungsrechner ist sinnvoll, völlig unproblematisch und spart viel Geld.