Trend: Detailgenaue Modellautos

23. Juli 2011 Keine Kommentare
Modellautos - wieder voll im Trend

Modellautos - wieder voll im Trend

Das Sammeln von Modellautos ist f√ľr Autofans ein Hobby, das voll im Trend der Zeit liegt. Doch mit der wachsenden Beliebtheit dr√§ngen auch immer mehr Modelle minderer Qualit√§t auf den Markt. Viele der Modelle, die mit einem au√üerordentlich g√ľnstigen Preis und sch√∂nen Fotos im Internet werben halten letztlich nicht, was sie versprechen. G√ľtesiegel, die unabh√§ngige Kundenmeinungen erfassen, sind daher ungleich wichtiger, f√ľr den Erstkauf, im Versandhandel geworden.

Besonders f√ľr Sammler ist die Liebe zu Detail ein wichtiges Kriterium bei der Anschaffung eines neuen Modells. Limitierte Auflagen beweisen seit Jahren, dass Wertsteigerungen der Sammlungen, besonders bei exclusiven Modellen, m√∂glich sind. Die Trends der Saison, auf der Spielwarenmesse gesetzt, haben l√§ngst Einzug in die Kataloge der Anbieter gefunden. Trend in diesem Jahr waren besonders die √Ėkomodelle. Was in realen Fahrzeugen noch als Zukunftsvision erscheint, ist bei den Modellautos l√§ngst Realit√§t geworden. Innovative Ladestationen erm√∂glichen das Nachladen, w√§hrend des Spiels, unauff√§llig und spielerisch. So kann das Modellauto in die Waschanlage gefahren werden. Es wird dort, w√§hrend des simulierten Waschvorgangs, innerhalb k√ľrzester Zeit nachgeladen.

Etwas tiefer in die Tasche fassen m√ľssen die Liebhaber der kleinen Flitzer in jedem Fall. Der Grund daf√ľr sind die gestiegenen Herstellungskosten. Sowohl die Rohmaterialien, aber auch die L√∂hne in den Herstellungsl√§ndern, wie China, sind gestiegen. Ein Preisanstieg im Vergleich zum Vorjahr ist somit unausweichlich.

Größere Formate liegen wieder neu im Trend.

Besonders f√ľr die Liebhaber der etwas gr√∂√üeren Formate hat sich in diesem Jahr in den Katalogen und auch Spezialgesch√§ften einiges getan. Die Modellauswahl ist vielf√§ltiger geworden und damit auch noch realit√§tsn√§her. Je gr√∂√üer ein Modell ist, um so ausgefeilter k√∂nnen die eingebauten Features der Modellautos werden. Die Spielm√∂glichkeiten erweitern sich damit deutlich. Ein weiterer Trend, der auf dem Markt in diesem Jahr festzustellen war, ist die Tatsache, dass die K√§ufer bereit sind, deutlich mehr auszugeben. Den Designern der Modellautos er√∂ffnet dieser Trend nat√ľrlich mehr M√∂glichkeiten der Verfeinerung.

KategorienAlfa Romeo Tags: , ,

Alfa Romeo Giulietta begeistert als sportlicher Kompaktwagen

16. Juli 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo Gulietta

Alfa Romeo Gulietta

Alfa Romeo hat mit der Giulietta ein Modell entwickelt, das bereits mehrfach auf positive Resonanz gesto√üen ist. Der Erfolg der Giulietta liegt dabei vor allem ihrem Charakter zu Grunde. So ist es dem italienischen Autobauer Alfa Romeo gelungen unter Beweis zu stellen, dass auch ein Fahrzeug der Kompaktklasse mit einem √ľberaus sportlichen Charme aufwarten kann. Dieses Konzept scheint bei der Giulietta aufzugehen, denn sie begeistert M√§nner und Frauen gleicherma√üen. Dar√ľber hinaus bietet sie ein hervorragendes Fahrverhalten und √ľberzeugende technische Eckdaten.

Das Design der Giulietta ist zweifelsohne aufregend und es widersetzt sich den klassischen Linien der Kompaktklasse. Mit einer L√§nge von 4,35 Metern bietet das Modell von Alfa Romeo zudem angenehme Ma√üe, die den Anspr√ľchen der Kompaktklasse in jedem Fall gewachsen sind. Bei dem Design begeistert das Fahrzeug zum einen mit Individualit√§t und zum anderen mit einem √ľberaus modernen Touch. Doch obwohl sich Alfa Romeo beim Design auf ein Experiment eingelassen hat, mangelt es der Giulietta auch nicht an klaren Strukturen.

Shell verlost Alfa Romeo Mito

9. Juli 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo MiTo

Kunden der Shell-Tankstellen k√∂nnen sich mit ein bisschen Gl√ľck √ľber einen neuen Alfa Romeo Mito freuen. Shell verlost seit wenigen Tagen w√∂chentlich einen Mito des italienischen Autobauers. Das Gewinnspiel findet unter dem Motto ‚ÄěLicence To Win‚Äú statt und erstreckt sich √ľber ein Zeitfenster von acht Wochen. Alle Exemplare sind in der Farbe Rosso Alfa lackiert und sollen bis zum 7. September 2011 ihren neuen Besitzer finden. Nach Angaben von Shell k√∂nnen alle Autofahrer an dem Gewinnspiel teilnehmen, die innerhalb des Aktionszeitraums an den teilnehmenden Shell-Stationen einkaufen oder tanken.

Jeder Shell-Kunde erh√§lt ab einem bestimmten Einkaufs- und Tankvolumen ein Los, das √ľber einen Gewinncode verf√ľgt. Das Los wird immer an der w√∂chentlichen Ziehung des Hauptgewinns teilnehmen. Dar√ľber hinaus d√ľrfen sich Autofahrer √ľber zahlreiche Gutscheine f√ľr Sofortrabatte freuen. So k√∂nnen sie beispielsweise einen Nachlass auf Kraftstoff gewinnen. Zu den Hauptpreisen geh√∂ren neben dem Alfa Romeo Mito mit einer Leistung von 105 PS auch Motorr√§der und Schiffsreisen.

Alfa Romeo setzt auf Neuheiten

2. Juli 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo Gulietta

Alfa Romeo Gulietta

Der italienische Autobauer Alfa Romeo will auf der Detroit Motor Show 2013 mit einigen Neuheiten aufwarten. Mit von der Partie sind der SUV Giulia und das Coup√© 4C. Als weitere Neuheiten sollen die geliftete Giulietta und der Mito als F√ľnft√ľrer an den Start gehen. Ein Jahr sp√§ter soll schlie√ülich auch eine Neuheit des legend√§ren Spider folgen. Er soll seit 1993 erstmals wieder mit einem Hinterradantrieb ausgestattet sein. Mit den zahlreichen Neuheiten will Alfa Romeo sein Comeback in den USA feiern und dieses vorantreiben.

F√ľr Furore k√∂nnte dabei vor allem der Spider mit Hinterradantrieb sorgen. Er genie√üt sowohl in den USA als auch in anderen L√§ndern als Modell des italienischen Autobauers gro√üe Beliebtheit. Nach den Pl√§nen von Alfa Romeo k√∂nnte der Spider k√ľnftig aber nicht das einzige Modell mit einem Hinterradantrieb sein. So w√§re dieser auch f√ľr die √ľbern√§chste Giulia durchaus denkbar. Entwickelt wird der Hinterradantrieb von Chrysler. Der Autobauer geh√∂rt neu zum Portfolio der Konzernmarken von Fiat.

Alfa Romeo Mito begeistert mit Sportlichkeit und Design

24. Juni 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo Mito

Alfa Romeo Mito | © by flickr / David Villarreal Fernández

Dem italienischen Autobauer Alfa Romeo ist mit dem Mito ein Modell gelungen, das durch Sportlichkeit, nicht zuletzt aber auch durch Design √ľberzeugen kann. Zudem bietet der Hersteller den Fahrern des Mito eine Vielzahl von Individualisierungsm√∂glichkeiten, die zur Hand genommen werden k√∂nnen. Als Top-Version hat der Hersteller den Mito Quadrifoglio Verde an den Start geschickt. Der Mito QV pr√§sentiert sich nicht nur von einer besonders starken, sondern auch von einer √ľberaus schicken Seite.

Mit dem Mito QV bietet Alfa Romeo einen sportlichen Kleinwagen, der eine Leistung von immerhin 170 PS an den Tag legt. Mit Blick auf den Mini Cooper S ist das Modell des italienischen Herstellers fast 3000 Euro preiswerter. Beim Design hat sich Alfa Romeo von einer mutigen Seite gezeigt. So f√§llt bereits auf den ersten Blick die eigenwillige Front auf. Sie ist rund gestaltet und verf√ľgt √ľber einen tief heruntergezogenen K√ľhlergrill. Das Design des Alfa Romeo bewegt sich zwischen Retrosportwagen und niedlichem Stadtflitzer.