Archiv

Artikel Tagged ‘Autoversicherung’

Für Männer wird die Autoversicherung günstiger

4. Oktober 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / Peter Gorges

Viele Versicherungsgesellschaften erhöhen im nächsten Jahr ihre Beiträge zu Kfz-Versicherung. Für eine reguläre Kündigung zählt als Stichtag der 30. November. Doch auch nach Preiserhöhungen ist ein Wechsel jederzeit möglich.
Es gab einmal einen sogenannten „Lady-Tarif“. Da gerade junge männliche Fahranfänger sehr viele Unfälle verursachten, zahlten diese im Vergleich zu den jungen Damen mehr. Frauen zahlten wegen speziellen Tarifen weniger. Doch mit den sogenannten „Unisex-Tarifen“ gehört dies jetzt der Vergangenheit an. Ab 21. Dezember dürfen Versicherungen keine Preisunterschiede aufgrund des Geschlechts mehr machen. Doch unabhängig von dieser Maßnahme erhöhen sich ab 2013 bei vielen Gesellschaften die Beiträge für die Teil- oder Vollkasko oder die Haftpflichtversicherung.

Doch wegen der neuen „Unisex-Tarife“ zahlen junge Männer künftig weniger, vor allem dann wenn sie nur eine Haftpflichtversicherung abschließen, können männliche Fahranfänger moderate Preise erwarten. Es muss allerdings auch beachtet werden, dass gerade bei der Kfz-Versicherung die unterschiedlichsten Faktoren eine Rolle spielen. Neben dem Geschlecht haben auch viele weitere Punkte Einfluss auf die Preisbildung. Egal ob Mann oder Frau, ein Versicherungsvergleich hilft beim Abschluss einer Versicherung sparen. Denn nicht selten erlebt man bei gleicher Leistung einen Preisunterschied von mehreren Hundert Euro im Jahr. Laut Stiftung Wartentest lassen sich vor allem bei Direktversicherungen günstige Prämien finden. Dabei kann es aber sein, dass Kunden hier einen etwas schlechteren Service hinnehmen müssen, etwa nur eine Onlineabwicklung, viele kennen das vielleicht vom Versandhaus.
Bei der Suche nach einem günstigeren Anbieter helfen zahlreiche Online-Vergleichsportale. Hier werden die meisten Anbieter miteinander verglichen und das zu den jeweils vorliegenden Konditionen. Denn nicht teuer heißt immer besser und nicht immer ist billig auch mit weniger Leistungen verbunden. Der Suchende gibt sein Konditionen ein und anhand derer findet die Suchmaschine mögliche Anbieter. Dennoch müssen bei einer engeren Auswahl die Vertragsbedingungen immer nochmals genau verglichen werden, einige vergleicht die Suchmaschine nämlich nicht.