Archiv

Artikel Tagged ‘Ethanol’

E10 und Alfa Romeo – Wissenswertes ĂĽber E10

21. März 2011 Keine Kommentare

Der neue Biosprit E10 wurde in den letzten Wochen heiĂź in den Medien diskutiert.Der Buchstabe „E“ steht fĂĽr den Alkohol Ethanol, der zumeist aus Pflanzenteilen hergestellt wird, und „10“ fĂĽr die 10 Volumenprozent Ethanol im Gemisch. Der bisherige Otto-Kraftstoff konnte schon 5 Volumenprozent Ethanol enthalten, war also E5.

Da E10 Benzin durch den höheren Anteil Ethanols einen leicht geringeren Energiegehalt hat, ist der Benzinverbrauch bei gleicher Fahrweise durchschnittlich 2% höher. Durch eine Bestimmung der EU wird noch bis zum Jahr 2013 parallel zu E10 der hergebrachte Sprit angeboten.

Was sich bereits als Wissen etabliert hat, ist die Tatsache, dass nicht jeder Motor den neuen Kraftstoff verträgt. Der ADAC hat für den Hersteller Alfa Romeo eine verbindliche Liste mit Modellen herausgegeben die E10 vertragen. Auf dieser Liste stehen alle Baujahre der Modelle Giulietta, Mito, 8C (4.7 32V), Spider (1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6), Brera (1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6) und 159 (1.8 16V, 1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6).

Auch alle anderen Modelle ab dem Baujahr 2008 können laut Alfa Romeo mit E10 betankt werden, diese Information ist aber nicht durch die ADAC-Liste verbindlich. Eine Liste mit Modellen die definitiv nicht E10 vertragen gibt es nicht, da Felderfahrungen fehlen. Besonders ärgerlich ist, daß die Kraftstoffpreise für Super Benzin zeitgleich mit der E10 Einführung deutlich gestiegen sind.

Sollte das eigene Modell nicht bei der E10-Aufzählung erwähnt werden, hat Alfa Romeo eine Hotline unter 00800/2532 0000 (kostenfrei im Festnetz der Deutschen Telekom AG) eingerichtet. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich bei Unsicherheit an einen niedergelassenen Vertragspartner der Firma zu wenden. Diese Informationen müssen von der Mineralölindustrie an den Tankstellen ausgelegt werden.

KategorienAlfa Romeo Tags: , ,