Archiv

Artikel Tagged ‘Maserati’

Maserati setzt auf Ersatzwagen von Alfa Romeo

30. Dezember 2011 Keine Kommentare
Alfa Romeo Gulietta

Alfa Romeo Gulietta

In Zukunft wird Maserati eine Exklusivedition von der Alfa Romeo Giulietta für seine Kunden als Ersatzwagen einsetzen. Die Exklusivedition wurde eigens von Maserati konzipiert und soll so den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht werden können. Darüber hinaus ergänzt Alfa Romeo auf diesem Weg die Flotte der Maserati-Vorführwagen. Die neuen Giulietta sollen dann eingesetzt werden, wenn die Fahrzeuge der Kunden beispielsweise zum Service in der Werkstatt sind. Insgesamt werden in ganz Europa rund 100 Fahrzeuge eingesetzt. Das Exklusivmodell korrespondiert technisch mit der Giulietta Quadrifoglio Verde.

Der 1,8 Liter große Turbobenziner erreicht eine Spitzenleistung von insgesamt 235 PS. Der Alfa Romeo, der von Maserati eingesetzt wird, erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h. Den Sprint auf Tempo 100 meistert der Wagen in nur 6,8 Sekunden. Nach Angaben des Herstellers liegt der durchschnittliche Verbrauch auf 100 Kilometern auf 7,6 Litern. Sowohl innen als auch außen wurden die Alfa Romeo, die bei Maserati Einsatz finden, einer Individualisierung unterzogen.

Alfa 8C Spider – eine Klasse für sich

4. August 2010 1 Kommentar

Mit dem Alfa 8C Spider  setzt Alfa Romeo auf ein Cabrio, das zweifelsohne eine Klasse für sich ist. Wer sich das sündhaft teure Modell leisten kann, entscheidet sich für ein Cabrio, das weder faszinierender, noch leistungsstärker sein könnte. Angeboten wird er jedoch ausschließlich in einer limitierten Auflage, sodass sich die schnelle Entscheidung in jedem Fall als lohnenswert erweisen wird. Der Zweisitzer kann sowohl technisch als auch optisch überzeugen. So präsentiert er sich als eine doch recht elegante Ausführung, die manch ein Highlight zu bieten hat.

Wer sich den Alfa 8C Spider sichern möchte, muss aber auch tief in die Tasche greifen. Immerhin werden für das Cabrio beim Händler über 210.000 Euro fällig. Optisch wagt Alfa Romeo bei den limitierten Fahrzeugen ganz neue Wege und zeichnet schöne Linien, die den Traditionen seiner Klasse durchaus den Rang ablaufen können. Für den passenden Sound während der Fahrt sorgt der leistungsstarke Achtzylinder, der ein gewisses Racing-Feeling aufkommen lässt. Das Getriebe wurde beim Alfa 8C Spider  von Maserati ausgeliehen und kann sich technisch sehen lassen.